Professionelle Lichtplanung – Praxisseminar Prichsenstadt

Praxisseminar Professionelle Lichtplanung: Teilnehmer, Referenten und Gastgeberin

Licht aus – Spot an: Praxisseminar Professionelle Lichtplanung!

Dieser Slogan ließ in den Siebziger und Achtziger Jahren die Herzen höherschlagen. Lag bei disco mit Ilja Richter der Schwerpunkt eindeutig auf der Musik, verdeutlicht das Motto der Sendung aber nach wie vor eindrücklich, wozu Licht in der Lage ist: Raumatmosphären und optische Fokussierungen können allein durch den Einsatz von Lichtquellen auf schier unendliche Art und Weise beeinflusst werden.
Deshalb gehört ein fundiertes Fachwissen in Lichtplanung für den ganzheitlichen Wohnraumeinrichter zum elementaren Handwerkszeug. Optimale Ausleuchtung nicht nur von Objekten, sondern gerade auch von Wohnräumen findet in den letzten Jahren immer größere Beachtung. Wir haben die Zeichen der Zeit erkannt und bieten schon seit 2013 unseren Mitgliedern Seminare zur professionellen Lichtplanung in mehreren Ausbildungsstufen an. Im Basisseminar werden die elementaren Grundlagen geschaffen. Schon nach dieser ersten Schulung kann der Teilnehmer seinen Kunden eine qualifizierte Beleuchtungsberatung als Dienstleistung anbieten. Aufbauend auf diese Grundlagenvermittlung und den anschließend gesammelten Erfahrungen im Betrieb folgt dann idealerweise nach 1 bis 1 ½ Jahren das Aufbau- und Praxisseminar, welches im Oktober 2015 erstmalig stattfand.
Im schönen Prichsenstadt hatten unsere Mitglieder unter fachkundiger Anleitung unserer Referentin Nataly Hofer (Master of Light and Lighting) die Chance, in kleinen Teams eine Lichtplanung für ein reales, bereits eingerichtetes Wohnhaus zu erstellen. Neben den von den Teilnehmern ausgearbeiteten Konzepten wurde abschließend auch eine Masterplanung der Referentin präsentiert.

Lesen Sie hier einen ausführlichen Artikel über das Praxisseminar Professionelle Lichtplanung:

Lesen Sie hier einen ausführlichen Artikel über das Praxisseminar Professionelle Lichtplanung