Betten Award 2018

Warum soll ich mich für den BETTEN AWARD bewerben?

„Tue Gutes und rede darüber“ sagt ein altes Sprichwort.

Gerade als Mittelständler ist man sich manchmal gar nicht mehr bewusst, dass man oftmals viel mehr leistet als so manch andere Vertriebsform. Auch wenn man manchmal den Eindruck hat, dass nur noch das Internet die Zukunft darstellt, so gibt es doch einige Argumente, die für den stationären Fachhandel sprechen und auch eine attraktive Kundenschicht, die den Fachhandel sehr wohl schätzt. Zwei Merkmale ragen bei den Argumenten für den Fachhandel besonders heraus, welche für den Verbraucher die Schlüsselmerkmale sind, mit welchen der Fachhandel seinen Anspruch im Markt behauptet:

„BERATUNG“ und „SERVICE“

Beim Service ist ebenso wenig nur die Leistung des Lieferns und der eventuellen Montage gemeint, sondern auch der Service, der schon vor der Geschäftsbeziehung beginnt: im Ladenlokal, am POS… aber auch der Service, der oftmals Jahre später nach dem Kauf stattfindet.

Wir meinen: Der Verbraucher darf das ruhig wissen! Deshalb haben wir den Betten Award ins Leben gerufen.

Auch das Thema „NATÜRLICH SCHLAFEN“ rückt immer mehr in den Fokus der umweltbewussten und gesundheitsorientieren Konsumenten. Darum haben wir uns entschlossen, in dieser Kategorie zukünftig ebenfalls einen ausgezeichneten Fachhändler zu küren.

Der Award zeichnet jährlich Unternehmen in den 3 Kategorien SERVICE, BERATUNG und NATÜRLICH SCHLAFEN aus, die Überdurchschnittliches leisten.

Verleihung des BETTEN AWARDS 2017

Teilnahme

Teilnehmen können alle MZE-Anschlusshäuser, die schwerpunktmäßig Schlafsysteme (Matratzen, Unterfederungen, Boxspringbetten, Wasser- und Luftbetten o.ä.) verkaufen und eine nachgewiesene Zertifizierung hinsichtlich der Qualität der Beratung, wie z.B.: RückenzentrumSchlafgen, AGR (Aktion Gesunder Rücken) oder Kompetenzpartner Ergonomie vorweisen können.

Bewerben Sie sich jetzt per E-Mail: schuster@mze.de oder Fax: 0 81 65 – 95 26 65

*Teilnahmeschluss ist der 30. April 2018