Archiv der Kategorie: Allgemein

Allgemeine Nachrichten von MZE und dem Verbandsumfeld

Setzen Sie sich! Neueröffnung SITZSHOP in Erbach

Setzen Sie sich!
Neueröffnung SITZSHOP in Erbach

Das familiengeführte Unternehmen Möbel Schweikert mit Sitz in Erbach existiert bereits seit über 100 Jahren. Hier hat man geschafft, was nur den Besten gelingt: den Wandlungen des Marktes zu trotzen und sich zu behaupten. Vielleicht, weil sie immer wieder eine echte Überraschung für ihre Kunden in petto haben: wie das spezielle Möbelprogramm im neu eröffneten SITZSHOP.

Neueröffnung des SITZSHOP von Möbel Schweikert in Erbach

Das Sortiment des SITZSHOP umfasst Couchgarnituren in verschiedenen Stilrichtungen, funktionelle, stylische Bürositzmöbel, coole Sitzsäcke und Relaxsessel in allen Varianten und möglichen Verstellungen.

Um alle individuellen Wünsche erfüllen zu können, stehen hier natürlich ganz unterschiedliche Preisklassen, Designs und zahlreiche Bezugsstoffe für den Kunden zur Wahl. Das Verkaufsteam von Möbel Schweikert bietet eine individuelle Beratung in familiär-freundlicher Atmosphäre.

Wir wünschen unserem Anschlusshaus Möbel Schweikert einen guten Start und viel Erfolg mit ihrem innovativen SITZSHOP.

Neueröffnung des SITZSHOP von Möbel Schweikert in Erbach


Der Spezialist für ausgefallene Lösungen: Möbel-Rulfs eröffnet sternküchen Studio

Der Spezialist für ausgefallene Lösungen: Möbel-Rulfs eröffnet sternküchen Studio

Möbel-Rulfs ist ein Familienbetrieb aus Winsen, der seit 1874 besteht und inzwischen in der sechsten Generation betrieben wird. Nun hat Rulfs als ideale Ergänzung zu seinem Sortiment ein neues sternküchen Studio eröffnet, in dem eine Kombination aus neuesten Trends, innovativsten Geräten und modernstem Design die Kunden begeistern. Ob kleine Single-Küche oder gehobene Mittelklasse – hier findet jeder Kunde seine individuelle Traumküche.

MZE - Möbel-Rulfs in Winsen eröffnet sternküchen Studio

Nach einer persönlichen Beratung wird ihm die Planung der Küche anhand einer 3D-Darstellung vor Augen geführt. Um das professionelle Aufmaß und die zuverlässige Montage kümmert sich anschließend der hauseigene Tischler. Der besondere Clou im Hause Rulfs besteht jedoch in der innovativen Technik, die in den einzelnen Küchen Verwendung findet. Als Spezialist für ausgefallene Lösungen überrascht er seine Kunden mit Besonderheiten wie dem Muldenlüfter, dem PerfectCook Kochsensor oder dem PerfectFry Bratsensor. Die Home Connect-Funktion von Bosch mit dazugehöriger App dürfte ebenfalls für einige Kunden eine echte neuheit darstellen.

Bei der Eröffnungsfeier vom 24. bis 26. Februar zeigte ein Profi-Koch sein Können – und das der eingesetzten Geräte. Ein fulminanter Auftakt.  Für ein echtes Erfolgsrezept mit Zukunft.

 

 

 

 

 


Seit 25 Jahren Küchen und Wohnideen in Gablingen.

Seit 25 Jahren Küchen und Wohnideen in Gablingen.
Die Schreinerei Ziegler und Karg feiert Jubiläum.

Sie sind seit 25 Jahren unser Einrichtungspartner für Küche, Bad, Wohnen & Schlafen – die MZE Partner-Schreinerei Ziegler und Karg setzt Ideen für individuelle Wohn(t)räume gekonnt um.
MZE Partner-Schreinerei Ziegler und Karg

Wir machen Ihre Träume zur Realität.

Unter diesem Motto bieten die Herren Ziegler und Karg mit ihrem Team Inneneinrichtungen an, die passgenau angepasst werden an die Raumsituation und die Anforderungen des Kunden. Maßgeschneidert nach den Wünschen, die von einer emotional ansprechenden Auswahl inspiriert ist, die auf 500 qm Ausstellungsfläche Küchen, Bad- und Wohnideen präsentiert. Ihr Erfolgskonzept gibt den Unternehmern Recht.

MZE Partner-Schreinerei Ziegler und Karg

MZE Partner-Schreinerei Ziegler und Karg

Denn neben ihrem 25-jährigen Firmenjubiläum haben sie noch ein weiteres Highlight zu feiern: Sie wurden mit der Auszeichnung zum Küchenhändler des Jahres 2016 geehrt.

Natürlich freut sich der MZE ganz besonders, diese Auszeichnung für besondere Leistungen in den Bereichen Ausstellungsgestaltung, Service am Kunden, Beratungs- und Montagekompetenz an sein langjähriges Mitglied übergeben zu können. Die feierliche Übergabe übernahm Einkaufsleiter Oliver Borchers und Gebietsverkaufsleiter Gerhard Jörg.

Glückwunsch noch einmal an dieser Stelle an die Schreinerei Ziegler und Karg!

 

 

 

 


Zukunft aus Tradition. Die Möbelkollektionen von heute.

Zukunft aus Tradition.
Die Möbelkollektionen von heute.

In einer Zeit, die sich immer schneller dreht, ist Verlässlichkeit und Vertrauen gefragter denn je. Verlässlichkeit, dass die eingesetzten Materialien nachhaltig gefertigt wurden und Vertrauen, dass die Fertigungsprozesse des Möbelstückes professionell und qualitativ anspruchsvoll gestaltet sind.

Entscheidend ist auch der respektvolle Umgang aller Beteiligten miteinander: vom Rohstofflieferanten zum Produzenten, vom Händler zum Endkunden – mit dem gemeinsamen Ziel, ein Möbel zu schaffen, das Freude bereitet.

Ohne dabei den Blick für das „Morgen“ mit seiner zeitgemäßen Form- und Bildsprache zu verlieren. Sorgfalt und Leidenschaft bei der Verarbeitung machen charakterstarke Materialien zu Möbelstücken mit Werten – und zu Möbelstücken von heute.

Getreu diesem Motto ist es nach dem erfolgreichen Start des Konzeptes Zukunft aus Tradition 2014 nun an der Zeit, es zukunftsorientiert zu überarbeiten. Nach umfangreichen Detailarbeiten, in Bezug auf Verbesserungen und Ergänzungen von Lieferanten und Modellen, präsentiert sich dieses Konzept auf dem neusten Stand.

Die Konzeptteilnehmer werden im ersten Halbjahr über alle Neuerungen informiert, die bis zur endgültigen Präsentation auf der Messe in Göttingen vorgenommen werden – inklusive des neuen Journals Zukunft aus Tradition.


Das Grundbedürfnis SCHLAF unter die Lupe genommen

Spannende Fragen zum Thema Schlaf fanden Antworten im Qualifikationsseminar in Neufahrn bei München

  • Was genau ist Schlaf eigentlich?
  • Was passiert in unserem Gehirn, wenn wir schlafen?
  • Welche Rolle spielt das Schlafhormon Melatonin?
  • Welche Schlafstörungen gibt es und wie kann ich ihnen entgegen wirken?

Diese und weitere spannende Fragen fanden Antwort im Qualifikationsseminar in Neufahrn vom 16.-18. Oktober 2016. Im Schulungsraum des MZE-Verbandes haben sich unter der fachkundigen Leitung von Mario Drobinoha 15 Teilnehmer dem Thema Schlaf gewidmet. Neben dem Grundwissen über die körperlichen und psychischen Vorgänge beim Schlafen war das Thema konturgerechte Schlafsystem-Beratung ein weiterer Schwerpunkt dieses Seminars.

Um mit dem Gütesiegel Rückenzentrum Schlafen werben zu dürfen, ist die Teilnahme an diesem Qualifikationsseminar die erste Voraussetzung.


Neuer Showroom von MZE, Kobe und Werther im Herzen von München

HERZLICHE EINLADUNG zur Neueröffnung des einzigartigen Showrooms von KOBE Interior Design, Werther Möbelmanufaktur und MZE Netzwerk Wohnkultur!

Am 11.-14. März 2016 sind Sie herzlich eingeladen, den neu gestalteten Showroom gemeinsam mit uns einzuweihen! Lichtdurchflutete Ausstellungsräume in bester Lage und mit höchsten Designansprüchen gestaltet erwarten Sie!

showroom_logo

Im Herzen Münchens und in direkter Nachbarschaft vom Karlsplatz, besser bekannt als der Stachus, steht unseren Partnern ab Mitte März ein exklusiver Showroom über drei Etagen zur Verfügung.
Neben hochwertigen Dekorations- und Polsterstoffen in beeindruckender Farb- und Strukturauswahl aus dem Haus KOBE INTERIOR DESIGN finden Sie hier variantenreiche Polstermöbel für Individualisten mit hohem Qualitäts- und Gestaltungsanspruch der Werther Möbelmanufaktur.
Auch wir als MZE stellen uns als kompetenten Partner für den Ganzheitlichen Einrichter vor. Die Mitgliedschaft bei MZE mit ihren zahllosen Vorteilen, wie z. B. dem Messe-Park 2016 in Göttingen und den zielgerichteten Angeboten zur Weiterbildung, fügen sich hervorragend in die Argumentationskette ein und bestärken das Vertrauensverhältnis zwischen Berater und Kunde.
Unsere Partner haben die Chance, den Showroom montags bis freitags zwischen 10 und 18 Uhr mit Ihren Kunden zu einer individuellen Beratung in entspannter und persönlicher Atmosphäre zu besuchen.

Anschrift:
Kunstblock, Ottostr. 3, 80333 München
Tel: +49 (0) 89 – 59068750


Massensterben im Möbelhandel? Warum die Rettung ganz einfach wäre

Für Möbelhändler wird die Inspiration des Kunden vor dem Bildschirm zukünftig entscheidend sein

Horror für den Möbelmarkt. Laut einer Studie des Kölner Handelsforschungsinstituts ECC droht im schlimmsten Falle jedem dritten der rund 30.000 deutschen Möbel- und Einrichtungsgeschäfte bis 2020 das Aus. Es ist selbst verschuldet.
Die These ist nicht neu. Das Szenario erwartete schon im Sommer 2015 ein Thesenpapier von ECC Köln und Mücke, Sturm & Company (pdf). Gleichzeitig prognostizierte das Duo damals, dass der Online-Umsatz mit Möbeln bis 2020 auf 14 Milliarden Euro steigt.

Auszug aus dem Artikel von etailment.de.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier.


Möbelmarkt auf Wachstumskurs: Branche durchbricht die 19 Mrd. Euro-Marke

Der Möbelmarkt erreicht wieder ruhigeres Fahrwasser. Neuesten Zahlen zufolge erreicht der Möbelmarkt 2015 ein Ergebnis von 19,9 Milliarden Euro und hätte damit fast die 20 Milliarden Euro-Marke übertroffen. Dies gelang dem Markt zuletzt im Jahr 2003. Das Plus von 3,1 Prozent kann sich also sehen lassen.

Auszug aus dem Artikel der BBE Handelsberatung München, den Sie hier nachlesen können.

Außerdem: Weitere Informationen und die Bestellmöglichkeit zur Studie „Branchenfokus Möbel 2016“ auf www.bbe.de


Haustex Star 2016

Fünf MZE Verbandsmitglieder unter den Preisträgern des Haustex Star 2016

Gruppenfoto Haustex Star 2016

Seit nunmehr 10 Jahren vergibt der SN Verlag, der zugleich Herausgeber der Branchenzeitschrift „Haustex“ ist, den Haustex Star.
Dieser Preis wird von einer Jury aus Industrie- und Verbandsvertretern gewählt.
Für MZE Möbel-Zentral-Einkauf GmbH wirkt der Vertriebsleiter Helmut Stauner in der Jury mit.
Der Preis wird in verschiedenen Kategorien erteilt und genießt in der Branche, aber auch bei den Endkunden hohes Ansehen.

Vierzehn Preisträger erhielten 2016 diese Auszeichnung – fünf davon sind vom MZE Verband.

Wir gratulieren den Siegern für Ihr vorbildlich geführtes Unternehmen und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Und das sind die Preisträger des MZE Verbandes:


Mango-Media jetzt MZE Mitglied

Führendes Teleshopping-Unternehmen Mango-Media jetzt MZE-Mitglied

Zum 01. Januar 2016 ist Mango-Media Sp. z o.o der MZE Möbel-Zentral-Einkauf GmbH in Neufahrn beigetreten.

Möbel Teleshopping in Polen

Mango-Media ist eines der führenden polnischen Teleshopping-Unternehmen mit einer gestützten Markenbekanntheit von über 90 Prozent in Polen. Das Geschäft im Multichannel-Vertrieb und Teleshopping für Möbel und Einrichtung wird kontinuierlich ausbaut. So betreibt man neben dem beliebten Teleshopping-Kanal mit großem Erfolg einen Onlineshop unter www.mango.pl.

Stark wachsender E-Commerce – Bereich

„Der MZE Verband gibt uns durch das breite Sortimentsangebot die Möglichkeit, unsere Vielfalt und das Angebot für unsere Kunden weiter zu verbessern, insbesondere für unseren stark wachsenden E-Commerce – Bereich“ begründet Lars Buschbom, CEO von Mango-Media. „Durch die Mitgliedschaft bei MZE erschließen sich für Mango-Media neue Beschaffungsmärkte und eine noch breitere Lieferantenbasis. Zudem profitiert auch Mango-Media von der Kompetenz des MZE Verbandes im Bereich Online-Vermarktung“, so MZE Vertriebsleiter Helmut Stauner. „Wir freuen uns, Mango-Media in der MZE Gemeinschaft begrüßen zu dürfen. Mit diesem Schritt bauen wir unsere starke Gemeinschaft weiter aus.“